Unterschlagungsprüfung

Der Begriff „Fraud“ umschreibt die Tatbestände Betrug, Urkundenfälschung, Diebstahl, Unterschlagungen sowie Bilanzmanipulationen.

Spektakuläre „Fraud-Fälle“ der jüngsten Vergangenheit zeigen deutlich die Brisanz und Bedeutung dieser Thematik.

Empirische Untersuchungen belegen, dass die Bereitschaft zu betrügerischen Handlungen bei leitenden Mitarbeitern und Geschäftspartnern steigt.

Wir verfügen über langjährige Erfahrung und geeignete Ansätze mit Ihnen gemeinsam erste „Verdachtsmomente“ richtig einzuordnen und die zielführenden Prüfungsschritte durchzuführen.