Rechtsformwahl

Es können sehr unterschiedliche Zielsetzungen und Nebenbedingungen sein, die bei der Wahl der optimalen Rechtsform zu berücksichtigen sind. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Ihren persönlichen Prioritätenkatalog zum jeweiligen Entscheidungszeitpunkt und leiten daraus die für Sie und Ihr Vorhaben passende Rechtsform ab. Steuerliche Aspekte spielen dabei ebenso ein Rolle wie beispielsweise Haftungsfragen oder Fragen der Kapitalaufbringung.

Eine einmal gewählte Rechtsform, die zum Zeitpunkt der Entscheidung optimal Ihre Ziele abbildet kann sich im Zeitablauf durch geänderte Rahmenbedingungen als weniger günstig oder sogar nachteilig erweisen. Wir überprüfen gemeinsam mit Ihnen, ob „Ihre“ Rechtsform der aktuellen persönlichen und unternehmerischen Situation angepasst ist. So kann beispielsweise ein Rechtsformwechsel mit ausreichendem zeitlichen Vorlauf vor einem Unternehmensverkauf für Sie und für den potentiellen Erwerber Vorteile bringen.