Internationales Steuerrecht

Egal ob Sie „nur“ einen Kunden oder Lieferanten im Ausland haben oder ob Ihre Anteilseigner im Ausland ansässig sind, ob Sie einer international geprägten Konzernstruktur angehören oder Niederlassungen bzw. Tochtergesellschaften im Ausland haben: In allen Fällen sind die Besonderheiten des „Steuerrechts über die Grenze“ zu beachten. Zu unserem Beratungsalltag gehören Themen wie:

  • Verrechnungspreisdokumentation
  • Mutter-Tochter-Richtlinie
  • Inbound / Outbound
  • Vermeidung von Doppelbesteuerung
  • Anwendung von Doppelbesteuerungsabkommen (DBA)
  • Arbeitnehmerentsendungen
  • Umsatzsteuer bei grenzüberschreitenden Sachverhalten
    • Registrierung in Deutschland
    • Vorsteuervergütungsverfahren
  • Wohnsitz im Ausland oder Zuzug ins Inland
  • Grenzüberschreitende Erbschaften oder Schenkungen