Due Diligence-Prüfungen

Bei einem Unternehmenskauf ist die Financial Due Diligence ein wesentliches Tool zur genaueren Betrachtung des Zielunternehmens. Mit Analysen zum Ertrags- und Risikoprofil des Zielunternehmens kann sie ein umfassendes Bild von den finanziellen Stärken und Schwächen liefern. Unsere Finanzexperten erarbeiten für Sie in jedem Fall entscheidungs- und zielorientierte und damit aussagekräftige Analysen.

Es lassen sich beispielsweise folgende Fragen beantworten:

  • In welchen Geschäftsfeldern wird Geld verdient?
  • Von welchen Kunden ist man ertragsseitig abhängig?
  • Wie variabel ist die Kostenstruktur?
  • Wie wirkt sich der Verlust eines Hauptkunden auf die Erlös- und Kostenstruktur aus?

Die Financial Due Diligence liefert Erkenntnisse darüber, ob die dem Kaufpreisangebot zugrunde gelegten Ertragserwartungen zutreffend und nachhaltig sind. Neben anderen Bausteinen dient sie der Aufbereitung von entscheidungsrelevanten Informationen für das Management und erhöht damit die Qualität in der Investitionsentscheidung.